02. September 2019

3. Bürger*innendialog zum Thema „Unsere Stadt soll sauberer werden!“

Die SPD Wuppertal hat mit der Erarbeitung ihres Programms für die Kommunalwahl 2020 begonnen. In die Diskussion welche Ziele verfolgt werden sollen, möchte die SPD neben der Sichtweise ihrer Mitglieder auch Ideen der Bürgerinnen und Bürger einfließen lassen.

“Wir möchten hören, was genau die Menschen in unserer Stadt bewegt. Und wir möchten gemeinsam mit ihnen überlegen, wie wir die Zukunft unsere Stadt noch besser gestalten können” sagten Servet Köksal und Sabine Schmidt, Vorsitzender und stellvertretende Vorsitzende der SPD Wuppertal.

Der dritte öffentliche Dialog-Abend findet zu den Thema Sauberkeit in der Stadt am 11.09.2019, 19:00 Uhr, im Kontor 91, Werth 91, 42275 Wuppertal statt. Als Experten nehmen Martin Bickenbach, (AWG/WSW), Carsten Melech (ESW) und Detlef-Roderich Roß (stellvertr. Bezirksbürgermeister und sachkundiger Bürger im Ausschuss für Ordnung, Sicherheit & Sauberkeit) teil.