06. November 2018

LangLese – „Gegen Gewalt“ lautet das Motto des Lese – Festivals.

Liebe Genossinnen und Genossen,

ab dem 10.11.2018 wird in Wuppertal Langerfeld für vier Wochen ein Lesefestival mit zahlreichen Veranstaltungen, illustren Gästen und vielen hochinteressanten Gesprächspartnern stattfinden. Federführend ist hierbei der Bürgerverein.

„Gegen Gewalt“ lautet das Motto des Festivals.

 Dabei geht es im Kern um die stete Frage, in welcher Welt wir aktuell leben und in welcher Welt wir zukünftig leben möchten.

 Das gesamte Programm ist unter www.langlese.de einzusehen.

Darüber hinaus werde ich zusätzlich zu einzelnen Veranstaltungen einladen. Für die erste Woche:

Suzan Anbeh, bekannte Schauspielerin aus Film und Fernsehen, liest Geschichten von Astrid Lindgren. 14.11.2018, 18:00 Uhr in der Alten Kirche Langerfeld, Odoakerstraße 5.

Reiner Rhefus, sachkundiger Historiker, trägt zusammen mit mir zum Thema „100 Jahre Ende 1. Weltkrieg“. 12.11.2018, 19:30 Uhr, Bandfabrik, Schwelmer Straße 133.

Jochen Rausch, Wellenchef von WDR2, 1LIVE, WDR4, Grimmepreisträger und Autor, liest aus seinen Büchern. 17.11.2018, 19:00 Uhr, Jugendzentrum Langerfeld, Spitzenstraße 20.

Sibyl Quinke, Krimiautorin, liest aus ihrem Werk. Ich selbst trage Geschichten vom Ehrenberg vor. 11.11.2018, 14:30 Uhr, Rudis Ehrenberg Alm, Ehrenberg 13, Außentermin.

Ich würde mich freuen, wenn ihr zahlreiche Veranstaltungen besucht, aber auch mit uns und untereinander im Stadtteil diskutiert.

Euer Andreas