09. Januar 2019

Thomas Groos: „Der Einfluss von Armut auf die Entwicklung von Kindern“

Wann:
31. Januar 2019 um 18:30 – 21:00
2019-01-31T18:30:00+01:00
2019-01-31T21:00:00+01:00
Wo:
Färberei
Stennert 8
42275 Wuppertal

Liebe Genossinnen und Genossen,

wir dürfen Euch herzlich zu folgender Veranstaltung einladen:

Thomas Groos: „Der Einfluss von Armut auf die Entwicklung von Kindern“

Donnerstag 31.01.2019, 18:30 Uhr

Färberei, Stennert 8, 42275 Wuppertal

Moderation: Christiane Bergert, Juliette Birke

Thomas Groos hat wesentlich an der oben genannten Studie im Rahmen des Modellvorhabens „Kein Kind zurücklassen“ gearbeitet. Ziel der Studie war es, Rahmenbedingungen zu erfassen, unter denen arme Kinder aufwachsen und Punkte zu benennen, unter denen ein gelingendes Aufwachsen möglicher wird.

Thomas Groos wertete dabei zahlreiche statistische Daten zur Schuleingangsuntersuchung aus.

Diese lassen zahlreiche Rückschlüsse zu, unter anderem sehr deutlich auch, dass Armut meistens bedeutet: Frau sein, Alleinerziehend sein, Kind sein.

Thomas Groos wird einen Vortrag halten und danach für eine Diskussion zur Verfügung stehen, denn nach wie vor gilt für uns, Antworten zu finden auf die Frage: Welche Wege finden wir aus der Armutsfalle?

Mit solidarischen Grüßen

Servet Köksal, Klaus-Jürgen Reese, Simon Geiss, Jürgen Pelz, Andreas Bialas