Aktuelles

SPD intensiviert Mitgliederarbeit

Zu einer Auftaktveranstaltung der SPD Wuppertal folgten am Donnerstag, 30. November, die Vorsitzenden und Mitgliederbeauftragten der SPD Ortsvereine und Arbeitsgemeinschaften, um gemeinsam über die Erweiterung und Intensivierung der Mitgliederarbeit zu beraten. “Die Mitglieder unserer Partei bilden gemeinsam das Fundament der Sozialdemokratie. Eine Erweiterung der Mitgliederarbeit bedeutet dieses Fundament zu stärken.” so Heiner Fragemann, Vorsitzender der SPD Wuppertal.

01. Dezember 2017 → Weiterlesen

Martin Schulz – Neustart für die SPD -

csm_Martin_Schulz_Diskussion_Krawatte_Photothek_1598cca3e9Wir haben eine schwere Wahlniederlage erlitten und das historisch schlechteste Wahlergebnis der SPD seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland eingefahren. Wir haben die vierte Wahlniederlage in Folge bei einer Bundestagswahl erlebt. Das ist bitter für die gesamte Partei. Das ist bitter für uns alle, die wir als Parteimitglieder oder Unterstützer engagiert gekämpft haben. Und es ist bitter für mich persönlich, denn ich möchte der Partei Stolz und Selbstbewusstsein zurückgeben und zusammen mit Euch dafür sorgen, dass wir endlich wieder einen sozialdemokratischen Regierungschef in Deutschland bekommen. Das hat am 24. September nicht geklappt. Für diese Niederlage trage ich als Parteivorsitzender und Kanzlerkandidat die Hauptverantwortung.

01. Oktober 2017 → Weiterlesen
helgelindh3

Lindh: “Wir brauchen mehr würdevolle Arbeit!” SPD diskutierte mit Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretung über Armut trotz Arbeit

Helge Lindh, SPD Bundestagskandidat, diskutierte am vergangenen Donnerstag, 13. Juli 2017, in einer durch den SPD Ortsverein Barmen organisierten öffentlichen Veranstaltung mit Thorsten Westhoff, Geschäftsführer der A!B!C Personaldienstleistungs-GmbH, und Guido Grüning, Vorsitzender DGB Wuppertal, über die Ursachen von zunehmender Armut trotz einer Vollzeitbeschäftigung und die notwendigen Lösungskonzepte.

15. August 2017 → Weiterlesen