13. Oktober 2019

Vernissage und Malerei-Workshop der Künstlerin Barczik bei der SPD in Barmen am 25. Oktober, 18 Uhr

Gabriele Barczik stellt im SPD Ortsvereinsbüro Barmen ihre Werke aus und unterrichtet Kunstinteressierte


Kunstinteressierte sind eingeladen am Freitag, den 25. Oktober 2019, 18 Uhr, an der Austellungseröffnung der Wuppertaler Künstlerin Gabriele Barczik im Ortsvereinsbüro der SPD Barmen, Sedanstraße 127, teilzunehmen. Barcziks Ausstellung ist bis zum 22.11.2019 zu sehen und trägt den Titel „Mein Freund der Baum…“ 
Musikalisch begleitet Christine Flunkert den Abend mit dem Saxophon. Der Eintritt ist frei. An der Vernissage nehmen auch Andreas Bialas, kulturpolitischer Sprecher der SPD Landtagsfraktion, Bürgermeisterin Ursula Schulz und Servet Köksal, Vorsitzender des SPD Unterbezirks Wuppertal teil. Die weiteren Ausstellungszeiten sind 26. Oktober bis 22. November jeweils freitags von 16 – 18 Uhr und samstags von 14 – 19 Uhr.

Vom 08. November bis 22. November besteht freitags von 14 – 16 Uhr die Möglichkeit an einem Workshop „Malen mit Acrylfarbe“ teilzunehmen. Auch hierzu ist der Eintritt frei. 

In den ausgestellten Bleistiftzeichnungen und mit Acryl gemalten Bildern tauchen Bäume immer wieder als Motive auf. Während es bei den Zeichnungen um Form und Wesen des Baumes geht, basiert die Inspiration für die gemalten Collageartigen Bilder, auf Landschaftseindrücken, Reiseerlebnissen, Träumen und dem Einfluss des Unterbewussten, um Stimmungen und Eindrücke wiederzugeben. Dabei geht es Barczik um das was da ist aber nicht greifbar erscheint. Die gebürtige Wuppertalerin Barczik absolvierte an der Neuen Kunstschule Zürich ihr Studium in Modezeichnung/ Modegestaltung. Autodidaktisch und in Workshops bildet sie sich stets weiter. Weitere Informationen zu der Künstlerin sind über die Internetseite www.gabisbildergalerie.de aufrufbar.