Aktuelles

Sa, 29.09. ab 11 Uhr – Trimm-Dich-Trassen-Treff

calisthenics„Training mit dem eigenen Körpergewicht“
Der stellv. Sportausschussvorsitzende, Guido Grüning, lädt gemeinsam mit dem Ortsverein Elberfeld-West/Sonnborn zu einem Fitness Workshop auf die Calisthenics Anlage an der Nordbahntrasse ein.
Eine Fitnesstrainerin wird die Geräte erklären und eine Einweisung geben. Der Workshop beginnt jeweils zur vollen Stunde.
Herzliche Einladung!
Link zum Flyer

09. September 2018 → Weiterlesen

SPD-Fraktion Elberfeld West stellt Antrag für Ertüchtigung der Spielplätze Vogelsaue und Martin-Niemöller Platz

20180716_170403Einstimmig wurde von der Bezirksvertretung unser Antrag einstimmig verabschiedet. Mit diesem Rückenwind wird die SPD-Fraktion dranbleiben, Lösungen für die gefundenen Probleme zu finden.
Sie hat die Sommerferien2018 dazu genutzt, ein besonderes Augenmerk auf die Spielplätze in ihrem Umfeld zu richten. Folgende Handlungspunkte haben sich herauskristallisiert:

16. September 2018 → Weiterlesen

SPD Wuppertal: Befristete Arbeitsverträge deutlich reduzieren

Immer mehr Beschäftigte in Deutschland haben nur einen befristeten Arbeitsvertrag. Nach einer Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung sind davon mittlerweile rund 9% aller Arbeitsnehmerinnen und Arbeitnehmer betroffen. „Die Zahl der befristeten Arbeitsverträge hat sich seit 2009 verdreifacht. Das dürfen wir nicht hinnehmen.“, so SPD Vorsitzender Heiner Fragemann. Dass fast die Hälfte aller Neueingestellten nur einen befristeter Arbeitsvertrag erhalten, sein ein Alarmsignal und völlig inakzeptabel. Hier müsse Politik gegensteuern.

05. September 2018 → Weiterlesen

Petra Kammerevert, MdeP zu Gast im Bürgerbüro

petraAm Samstag lud der Ortsverein Elberfeld-West/Sonnborn zum ersten Bürgerfrühstück nach den Sommerferien ein
Zu Gast war Petra Kammerevert, Mitglied des europäischen Parlaments.
Engagiert diskutierten ca. 20 weitere Gäste miteinander über die europäische Gemeinschaft.
Dabei wünschte man, dass es insbesondere in der humanitären Hilfe – aktuell die Aufnahme von Flüchtlingen – eine deutlichere Solidarität und Hilfsbereitschaft aller Länder gäbe.
Kammerevert stellte insbesondere die Stärke im Bereich des Verbraucherschutzes heraus, z. Bsp. gleiche Kennzeichnung von Lebens- und Arzneimittel sowie die Abschaffung von Roaming-Gebühren.
Bei vielen anderen Themen hat das Parlament einen apellativen Charakter, was intensiv genutzt wird. Viele Entscheidungen werden endgültig in den einzelnen Staaten getroffen.
2019 finden die Europawahlen statt. Kammerevert ruft alle auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und eine demokratische Partei zu unterstützen. So kann den populistischen und rechten Parteien europaweit Einhalt geboten werden. Sie selbst ist eine engagierte Eurpäerin und möchte ihre Arbeit in der nächsten Wahlperiode fortführen.

02. September 2018 → Weiterlesen