Aktuelles

Sommertour der SPD Elberfeld-West/Sonnborn

Lieblingsplätze und vergessene Orte

Gibt es diesen einen Ort in meiner Nähe, den ich gerne zum Verweilen empfehle? Gibt es einen Ort in meiner Umgebung, der in Vergessenheit geraten ist?
Mit diesen beiden Fragen und offenen Augen und Ohren werden die SPD-Bezirksvertreter/-innen aus Elberfeld West zusammen mit dem Stadtverordneten Guido Grüning in der sitzungsfreien Zeit durch ihre Quartiere gehen. In den Sommerferien werden dabei schöne Orte, vergessene Plätze und skurrile Auffälligkeiten auf der Homepage veröffentlicht. Die einzelnen Berichte der Tour finden sich auf den social media Accounts

14. Juli 2019 → Weiterlesen

SPD-Wuppertal: Wohnen muss bezahlbar sein

„Die Mieten in Wuppertal sind in den letzten fünf Jahren um ca. 20% gestiegen. Das ist für viele Menschen ein großes Problem.“, so SPD-Vorsitzender Servet Köksal. Daher unterstützt die SPD die Pläne für eine deutliche Erhöhung des Wohngeldes. Es sei außerdem notwendig, dass mehr Bürgerinnen und Bürger einen Anspruch auf Wohngeld haben und diese Leistung regelmäßig der Preisentwicklung angepasst wird. Dadurch würden weniger Menschen z. B. auf ALG II oder Sozialhilfe angewiesen sein.

28. Juni 2019 → Weiterlesen

Sa, 29. Juni, 11 Uhr: Suchtgeschichte(n) mit Frühstück

Wenn es beim „Treff um 11“, dem Bürgerfrühstück der SPD, um Sucht-Geschichte(n) geht, klingt das nach einem wenig sommerlichen Thema. Im Rahmen der Aktionswoche „Sucht hat immer eine Geschichte“ laden die SPD-Ortsvereine Elberfeld-West/Sonnborn und Südstadt am Samstag, 29. Juni in der Zeit von 11 bis 13 Uhr aber gemeinsam zu einer Veranstaltung ein, die das Thema in besonderer Weise beleuchtet.
Ina Rath und Dieter Marenz von der Drogenberatung Wuppertal werden in einem szenischen Vortrag eintauchen in die kuriose, heitere, traurige und reizvolle Welt der Drogen, die in der Entwicklung von Kulturen ebenso eine Rolle spielen, wie im Tierreich oder in ganz individuellen Lebensläufen.

27. Juni 2019 → Weiterlesen