Aktuelles

SPD Wuppertal: Herr Seehofer ist eine Schande für die Bundesregierung

„Wenn Herr Seehofer sich an seinem 69 Geburtstag freut, dass 69 Flüchtlinge nach Afghanistan abgeschoben wurden, ist das zynisch und menschenverachtend.“, so SPD-Vorsitzender Heiner Fragemann. Es sei zumindest zweifelhaft, ob die Abschiebungen alle gerechtfertigt waren, weil auch psychisch Kranke und sehr gut integrierte Menschen abgeschoben wurden und weil Afghanistan ein Kriegsland sei. Selbst wenn die Abschiebungen rechtmäßig waren, sei eine solche Zwangsheimkehr immer mit Ängsten, Unsicherheiten und Gefahren verbunden. Dies zeigt der Selbstmord eines der 69 abgeschobenen Menschen.

23. Juli 2018 → Weiterlesen