21. März 2019

Diskussionsveranstaltung zum “solidarisches Bürgerticket”. SPD Ronsdorf

Wann:
27. März 2019 um 19:00
2019-03-27T19:00:00+01:00
2019-03-27T19:30:00+01:00
Wo:
Ronsdorfer Verwaltungsgebäude
Marktstr. 21
42369 Wuppertal

 

Lieber Genossinnen, liebe Genossen, liebe Interessierte,
Mobilität ist Menschenrecht! Aber was bedeutet das genau und wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Aktuell diskutieren wir über Diesel-Fahrverbote, Seilbahnen und autonomes Fahren. Aber auch über eine Verbesserung und Stärkung des ÖPNVs, was nicht nur fürs Klima besser wäre, sondern auch unsere Innenstädte entlasten würde.Wie Du vielleicht in den Wuppertaler Medien mitbekommen hast, gibt es ein Konzept für ein “solidarisches Bürgerticket”. In diesem Konzept muss sich jede Bürgerin und jeder Bürger mit einer Pauschale beteiligen, kann dafür aber Bus, Bahn und Schwebebahn in Wuppertal nutzen.Dieses Konzept wurde von Jan Niko Kirschbaum erarbeitet. Wir haben ihn eingeladen um es vorzustellen und mit uns in einer offenen Mitgliederversammlung darüber zu diskutieren.Das ganze Konzept findet ihr auf der Homepage www.buergerticket-wuppertal.deDie Veranstaltung findet am Mittwoch, 27.03.2019, um 19:00 Uhr im Ronsdorfer Verwaltungsgebäude, Marktstr. 21, 42369 Wuppertal, statt.

 Wir freuen uns auf die Diskussion mit Dir!

Mit solidarischen Grüßen

Simon Geiß

SPD Ronsdorf

-Vorsitzender-

Kurfürstenstr. 114

42369 Wuppertal

Tel.: 0160 91949824