20. November 2018

LangLese 3.Woche

Wann:
26. November 2018 um 19:00 – 2. Dezember 2018 um 21:00
2018-11-26T19:00:00+01:00
2018-12-02T21:00:00+01:00

Liebe Genossinnen und Genossen,

Einladung zu ausgewählten Veranstaltungen für die dritte Woche des Langerfelder Literaturfestivals:

Das gesamte Programm ist unter www.langlese.de einzusehen.

Professor Dr. Halder, Historiker, Lehrbeauftragter der Heinrich-Heine-Universität und Leiter des Gerhard-Hauptmann-Haus wird die Einstellung der Künstler zum I. Weltkrieg am Beispiel Stefan Zweigs behandeln. Dazu werde ich aus Zweigs Tagebüchern, Aufzeichnungen und dem Stück „Jeremias“ lesen.

26.11.2018, 19:00 Uhr, Stadtteilbibliothek, Schwelmer Straße 11

Andreas Hollstein, Bürgermeister von Altena, wird über seine Auseinandersetzungen im Kampf gegen Rechts, eine humane Flüchtlingspolitik und seine Integrationsbemühungen referieren und diskutieren.

29.11.2018, 19:00 Uhr, Kindermuseum, Beyeröhde 1

Dr. Sven Petry, Pfarrer in Sachsen, wird über seinen spezifischen Blick auf den Osten unseres Landes berichten und darüber sprechen, welche gesellschaftliche Verantwortung wir in Hinblick auf eine zunehmende Instrumentalisierung der Angst für den politischen Betrieb haben.

30.11.2018, 190:00 Uhr, Alte Kirche Langerfeld, Odoakerstraße 5

Das Literarische Quartett mit Helge Lindh, Cordula Nötzelmann, Arne Ulbricht und mir wird vier Bücher vorstellen, darüber streiten und uns zusätzlich mit dem Thema Mobbing beschäftigen.

02.12.2018, 19:00 Uhr, Jugendzentrum Langerfeld, Spitzenstraße 20

Ich freue mich auf Euch. Und es geht noch eine Woche weiter……

Euer Andreas