20. Dezember 2019

Sa, 04.01. – Treff um 11 auf dem Nützenberg

Haus KaemmererAuch 2020 lädt der SPD-Ortsverein Elberfeld-West/Sonnborn an jedem ersten Samstag im Monat zum Bürgerfrühstück „Treff um 11“ ein.
Am 4. Januar ist der Treffpunkt jedoch nicht das Büro des Ortsvereins in Sonnborn. Anlass ist eine spannende Entwicklung im Nützenbergpark.

„Oberhalb des Briller Viertels in Wuppertal-Elberfeld, 50 Meter vom Weyerbuschturm im Waldgebiet Nützenberg, befindet sich das ehemalige Ausflugslokal “Haus Kaemmerer” – ein Schmuckstück, das wir nach langen Jahren des Leerstands zu neuem Glanz erwecken wollen“, so schreibt Architekt Ralf Brauckhoff auf seiner Website. Wer öfters im Nützenbergpark spazieren geht, dem wird das seit Jahren verlassene und verwunschene Objekt zwischen Weyerbuschturm und Sportplatz sicher ein Begriff sein. Gemeinsam wird Ralf Brauckhoff den Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten und allen Interessierten die Baustelle im und ums Haus Kaemmerer öffnen. „Die über 125 Jahre alte Immobilie liegt in mitten im Nützenberpark mit “grandiosem, unverbautem Ausblick” von der bisher geschlossenen Terrasse auf Wuppertal. Nach jahrelangem Leerstand und sichtlichem Verfall des historischen Gebäudes sind wir sehr gespannt und neugierig auf die schon erfolgten Rückbaumaßnahmen im Inneren des Gebäudes und die Zukunftspläne für das gesamte Areal. Wir freuen uns sehr, dass hier etwas passiert“, so Guido Grüning, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins.

Zur Besichtigung treffen sich alle Interessierten am Samstag, 4. Januar 2020 um 11.00 direkt vor dem „Haus Kaemmerer“. Die Anschrift lautet Am Buschhäuschen 33, 42115 Wuppertal. Wichtiger Hinweis: Es handelt sich um eine Baustelle mit ihren kalten, staubigen und unwegsamen Eigenschaften.