25. Mai 2019

Sa, 1. Juni, 11 Uhr: Bürgerfrühstück: Familie, alleinerziehend, alleinstehend

20190302asfAm 1. Juni 2019 lädt der SPD-Ortsverein Elberfeld-West in der Zeit von 11 bis 13 Uhr zu seinem monatlichen Bürgerfrühstück ein. Zu Gast in der Sonnborner Str. 130, dem SPD-Bürgerbüro in Sonnborn, ist die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF).
Thematisch will sich die AsF mit der Lebenssituation der Männer und Frauen vor Ort beschäftigen. Mit welchen Themen müssen sich jungen Familien in der Stadt auseinander setzen? Wie kann die SPD helfen, wenn

es um Spielplätze, Sportanlagen oder Kinder- und Jugendeinrichtungen geht.
Was ist, wenn die Familie auseinander bricht oder man alleine zurück bleibt? Welche Sorgen haben alleinerziehende und alleinstehende Männer und Frauen. Welche Hürden müssen sie überwinden, um ihren Alltag zu meistern? Und welche Angebote erwarten die Menschen von der Stadt und ihren Verantwortlichen?
Es soll aber nicht nur darum gehen, Probleme zu diskutieren und Defizite aufzuzeigen. Vor allem dient der Austausch dazu, gemeinsame Ideen zu entwickeln, wie Familien, Alleistehende und Alleinerziehende ihr direktes Lebensumfeld mit Unterstützung der AsF, der Bezirksvertretung und der SPD in Sonnborn verbessern können oder gemeinsam Dinge anpacken, weil es in der Gemeinschaft einfacher ist.
Hierzu laden die AsF und die SPD Elberfeld-West/Sonnborn in geselliger Runde alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Und die Kinder sind besonders willkommen!
Das Sonnborner Bürgerfrühstück „Treff um 11“ findet an jedem ersten Samstag im Monat bei Croissants und Kaffee im Büro der SPD-Elberfeld-West/Sonnborn statt.