27. Februar 2019

Treff um 11 – Frau geht vor

Nach den Vorstandswahlen der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in der vergangenen Woche, hat sich ein neues Team aus engagierten, jungen Frauen gefunden, die für eine moderne Frauenpolitik in der Partei, vor allem aber als Ansprechpartnerinnen für die Belange von Frauen und Männern in der Stadt zur Verfügung stehen. Dabei gehört die neue Vorsitzende des AsF, Karolina Wisniewski, dem SPD-Ortsverein Elberfeld-West/Sonnborn an.

Diese Tatsache und der bevorstehende Int. Frauentag nimmt der SPD-Ortsverein zum Anlass, am 2. März 2019 zum „Treff um 11“, dem Sonnborner Bürgerfrühstück, ausschließlich Frauen einzuladen. Gemeinsam mit dem neuen Vorstand der AsF werden die Frauen aus dem Stadtteil und alle Frauen, die sich politisch oder gesellschaftlich engagieren, zu Wort kommen und ihre Anliegen formulieren.
Dabei soll es nicht nur um die „klassischen“ Frauenthemen gehen. Ganz im Gegenteil. Den Sozialdemokratinnen ist vor allem daran gelegen, die Meinung von Frauen zu allen Themen, die derzeit in der Stadt diskutiert werden, aufzunehmen.
Das Sonnborner Bürgerfrühstück „Treff um 11“ findet an jedem ersten Samstag im Monat im Büro der SPD-Elberfeld-West/Sonnborn in der Sonnborner Str. 130 statt. In der Zeit von 11 bis 13 Uhr wird neben Vorstandsmitgliedern der AsF auch die stellv. Bezirksbürgermeisterin Sabine Schmidt anwesend sein