Aktuelles

Neugestaltung des Spielplatzes an der Krautstraße

Plan_Kraut_SpielplatzIn der Sitzung der Bezirksvertretung am 28.11.2017 wurde die Modernisierung des Kinderspielplatzes an der Krautstraße einstimmig beschlossen.
Die Bezirksvertretungsfraktion der SPD in Heckinghausen freut sich besonders darüber, dass mit diesem Projekt erneut 180.000 Euro nach Heckinghausen fließen. Das Geld hierfür kommt aus dem Programm Soziale Stadt Heckinghausen. Das Projekt wird vom Land NRW mit einer Förderung von 80 Prozent unterstützt. Die Ideen für die Gestaltung kommen aus einem Beteiligungsprojekt der Stadt unter Einbindung von Kindern und Jugendlichen, die Ihre Wünsche und Ideen einbringen konnten.

02. Dezember 2017 → Weiterlesen

Es tut sich was im Heckinghauser Westen

Ein gHeckinghausen_20171022ute Nachricht für die Anwohner der Turnstraße: der in die Jahre gekommene Bolzplatz wird durch die Stadt im Rahmen eines Landesprogramms zur Förderung von Quartieren mit besonderen Entwicklungsbedarfs neu gestaltet. Hierfür werden 453.000 €, die maßgeblich durch das Land bereitgestellt werden, in die Hand genommen, um die Spielstätte in einen modernen Spielplatz für Kinder von 0-14 Jahren herzurichten.

Im Rahmen der Planung wurden die Wünsche von 50 Kindern berücksichtigt, um eine optimale Spielstätte zu gestalten. Zusätzlich wurden die Anwohner im Rahmen der Bürgerbeteiligung eingeladen, ihre Erfahrungen mit einzubringen.

22. Oktober 2017 → Weiterlesen

Helge Lindh in den Bundestag gewählt

170711141-900x600Wahlkreis Wuppertal I (nach 228 von 228 Schnellmeldungen)
Erststimmen: CDU (Spiecker) 29,6 / SPD (Lindh) 31,52 / Grüne (Meyer) 7,42 / Linke (Sander) 8,87 / FDP (Todtenhausen) 8,72 / AfD (Gedig) 11,04 / Sonstige 2,82

25. September 2017 → Weiterlesen

Andreas Mucke bei Kandidatendiskussion im Doppelpack

Dieses Mal kamen die Diskussionsrunden gleich im Doppelpack: Innerhalb von weniger als 24 Stunden war Ihr OB-Kandidat Andreas Mucke zu Gast beim Katholikenrat in den Räumen des Internationalen Begegnungszentrums an der Hünefeldstraße sowie bei der Else-Lasker-Schüler Gesamtschule – und bewies einmal mehr, dass er in allen Feldern der Kommunalpolitik Akzente zu setzen weiß.

04. September 2015 → Weiterlesen

Andreas Mucke diskutiert bei der Kreishandwerkerschaft zum Thema Wirtschaft

Nächste Runde der Kandidatenduelle für die OB Wahl bei der Kreishandwerkerschaft Wuppertal. Gut 200 Interessierte folgten der Runde unter Moderation von Stefan Kirschsieper – man hatte sich gleich auf die “aussichtsreichsten“ Kandidaten (Mucke, Jung und Schulz) geeinigt, und das tat dem Rededuell sehr gut. So konnten alle Themen von der Bürgerbeteiligung über integrierte Stadtentwicklung und die Flüchtlingsproblematik bis hin zur Situation des WSV in der gebührenden Ausführlichkeit und auch kontrovers abgehandelt werden.

01. September 2015 → Weiterlesen

Andreas Mucke beim Kandidatenduell in der Baumschen Villa

Die Interessenvereinigung “Meine Stadt – Wuppertal” hatte zum Kandidatenduell in die Baumsche Villa an der Friedrich-Ebert-Straße geladen, und viele Bürgerinnen und Bürger waren einmal mehr gekommen, um sich ein Bild von ihren KandidatInnen zur Oberbürgermeisterwahl zu machen.

27. August 2015 → Weiterlesen

Einbahnstraßenöffnung für den gegenläufigen Radverkehr

Fahrrad_frei_2Die Bezirksvertretung Heckinghausen hat am 02.06.2015 über die Öffnung von Einbahnstraßen für den gegenläufigen Radverkehr entschieden.
Hiervon sind ein Teilstück der Ottostraße, ein Teilstück der Rossegerstraße, die Ganghoferstraße, die Thomastraße, Teilstücke der Rankestraße und der Linienstraße, die Müllerstraße und Teile der Turnstraße betroffen.

09. August 2015 → Weiterlesen