Aktuelles

Endspurt zur Europawahl

Am letzten Tag vor der Europawahl war der Ortsverein Heckinghausen-Heidt wie gewohnt mit einem Stand an der Heckinghauser Straße / Ecke Werléstraße vertreten. Unterstützt wurden wir von dem Wuppertaler SPD-Vorsitzenden Servet Köksal (links im Bild).

26. Mai 2019 → Weiterlesen

Auch ein Update für die Gustav-Müller-Anlage?

Nicht weit entfernt vom Bayer-Platz liegt die Gustav-Müller-Anlage, eine Grünfläche zwischen Heckinghauser Straße und dem St.-Lazarus-Haus. Die Stadt Wuppertal beabsichtigt, auch diese Fläche neuzugestalten. Veranschlagt sind hierfür 426.000 €, die ebenfalls zum größten Teil aus Fördermitteln finanziert werden sollen. Wenn die Maßnahme in die entsprechenden Förderprogramme aufgenommen wird, könnte es in 2020 mit dem Umbau losgehen. Die Bezirksvertretung Heckinghausen berät am 5. Februar 2019 in ihrer Sitzung.

29. Januar 2019 → Weiterlesen

Ein Update für den Bayer-Platz

Der Bezirksvertretung Heckinghausen berät in ihrer nächsten Sitzung am 5. Februar 2019 über eine Vorlage der Stadt Wuppertal. Darin geht es um die Neugestaltung des Bayer-Platzes an der Waldeckstraße / Ecke Widukindstraße. Mit veranschlagten Baukosten in Höhe von 585.000 € soll der Platz in einen zeitgemäßen Zustand versetzt werden. Die Maßnahme wird zu einem erheblichen Teil aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) finanziert.  Die Europäische Union fördert mit diesem Fonds Regionen, die mit Strukturproblemen zu kämpfen haben.

29. Januar 2019 → Weiterlesen

Ein Highlight für Heckinghausen

Heckinghausen erhält ein neues Gebäude für den Stadtteiltreff, wenn der Rat der Stadt in seiner nächsten Sitzung am 12. März 2018 hierfür grünes Licht gibt. 5 Mio. Euro soll es kosten. 90 % geben die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland und das Land NRW dazu. Der neue Stadtteiltreff entsteht an alter Stelle und soll spätestens 2021 fertig sein. Bis dahin zieht der Stadtteiltreff an die Bockmühle um.

04. März 2018 → Weiterlesen