Aktuelles

Beleuchtung am Bahnhof Ronsdorf

In der Sitzung der Bezirksvertretung Ronsdorf vom 05.02.2019 hat die SPD Fraktion die Verwaltung gebeten, am Bahnhof Ronsdorf zusätzliche Beleuchtung anzubringen, um einem sonst entstehenden Angstraum mit solchen Maßnahmen entgegen zu wirken. Herr Oberbürgermeister Mucke hatte sich persönlich eingeschaltet und eine Stellungnahme zugesagt.

24. April 2019 → Weiterlesen

Ausflug zur DASA

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten viel Freude und sicher auch etwas dazu gelernt beim Ortsvereinsausflug am 07.04.2019 zur DASA (Deutsche Arbeitsschutzausstellung) in Dortmund. Es gab vieles zu sehen und zu erfahren nicht nur zur Arbeitssicherheit, sondern auch über die technische Entwicklung in der Arbeitswelt von den ersten Maschinen bis hin zu Robotertechnik. Besonders aktuell: die Sonderausstellung über Mobilität. Abgerundet wurde der Ausflug bei einem gemeinsamen Essen in der Dortmunder Innenstadt.

08. April 2019 → Weiterlesen

Das Solidarische Bürgerticket für Wuppertal

Am 28. März war die Initiative „Das Solidarische Bürgerticket für Wuppertal“ im SPD Ortsverein zu Gast. Als Referent stand uns Jan Nico Kirschbaum zur Verfügung, der das Konzept vorstellte. Bei einer guten Diskussion waren sich hinterher alle einig, es kann so nicht weiter gehen. Ob das Bürgerticket der richtige Weg ist, wird sich in der weiteren Diskussion zeigen. Wir werden das Thema aber mit in die Diskussion über ein neues Kommunalwahlprogramm mitnehmen.

29. März 2019 → Weiterlesen

Ronsdorfer SPD diskutiert mit Rathauschef Andreas Mucke

Über die neue Farbenlehre im Barmer Rathaus diskutierten die Mitglieder der SPD Ronsdorf mit Oberbürgermeister Andreas Mucke. Für die Ronsdorfer Genossinnen und Genossen ergeben sich mit dem Ende der Großen Kooperation neue Chancen, für projektbezogene Mehrheiten im Stadtrat zu werben. Mucke stellte dabei klar, dass er mit allen demokratischen Fraktionen über die Zukunftsprojekte für Wuppertal spreche. Mit dem Pina Bausch Zentrum, der Bewerbung um die Bundesgartenschau 2031 und der Seilbahn stünden in den nächsten Wochen wichtige Weichstellungen für die Stadt, für die es einer breite Mehrheit im Rat bedürfe. Offen wurden auch Probleme zum Beispiel beim Einwohnermeldeamt angesprochen. Mucke versprach zwar keine schnelle Lösung, zeigte aber den Weg dahin auf.

13. Dezember 2018 → Weiterlesen