24. April 2019

Beleuchtung am Bahnhof Ronsdorf

In der Sitzung der Bezirksvertretung Ronsdorf vom 05.02.2019 hat die SPD Fraktion die Verwaltung gebeten, am Bahnhof Ronsdorf zusätzliche Beleuchtung anzubringen, um einem sonst entstehenden Angstraum mit solchen Maßnahmen entgegen zu wirken. Herr Oberbürgermeister Mucke hatte sich persönlich eingeschaltet und eine Stellungnahme zugesagt.

Jetzt erreichte uns die sehr erfreuliche Nachricht, dass auf der öffentlichen Fläche vor dem Bahnhof die Straßenbeleuchtung um zwei Beleuchtungspunkte ergänzt und damit die Helligkeit erheblich erhöht wird. Wir bedanken uns bei Herrn Oberbürgermeister Mucke für dieses Engagement und hoffen, dass er uns bei weiteren Maßnahmen, wie z.B. bei der dringend zu ändernden Verkehrsregelung am Tannenbaumer Weg, maßgeblich unterstützt.

Harald Kroll – Sprecher SPD Fraktion