31. März 2018

Finissage der Ausstellung der Künstlerin Rita Vahlensieck

dav

Das menschliche Gesicht fasziniert sie immer wieder. Es gelingt ihr, in ihren Menschenbildern das lange Erforschen menschlichen Wesens auszudrücken.

Die Portraits zeigen die Wesenheit von Menschen, die sie erforscht hat in der bildnerischen Sprache ihrer Arbeiten, aber sie geben zugleich neue Rätsel auf. Sie erlegt dem Betrachter die Aufgabe auf, die von die von ihr geschaffenen Bilder zu analysieren und die fiktionalen Wesen, die sie erschaffen hat, so zu analysieren, das er seinerseits ein Verständnis der Fiktion erarbeiten muss.

Darin kommt zum Ausdruck, was sie in ihrer sozialen Umwelt anstrebt. Im Förderverein zur Freizeitgestaltung körperlich behinderter Jugendlicher gibt sie Anstöße, dass die im Verein organisierten Menschen genau das tun: die Menschen und die Dinge um sich herum, genau wahrzunehmen.

 

Freitag, 6. April um 18.00 Uhr sein.

Elias- Eller-Str.37, 42369 Wuppertal-Ronsdorf

im Büro der R o n s d o r f

 

© Ute-Anne Stillert-Loreng