18. April 2010

Junger Läufer gewinnt Ronsdorfer Fahrradquiz

Bei strahlendem Sonnenschein fand am vergangenene Samstag das Ronsdorfer Fahrradquiz der SPD statt. 5 Wegpunkte mussten die Teilnehmer abfahren um kleine Aufgaben zu lösen. Vom Bandwirkerplatz ging es erst einmal zum Stadtbad, von da aus weiter zur Erich-Fried-Gesamtschule, dann zur Staubenthaler Höhe, danach weiter zum Aschweg und zu guter Letzt zurück zum Bandwirkerplatz.

Viel Spaß hatten nicht nur die Teilnehmer bei der Lösung der Aufgaben, die u.a. “Lass die Kugel lotten”, “Ronsdorf im Bild” oder “Reim’ Dich oder fress’ Dich!” hießen.

Den Hauptpreis, eine Reise für 2 Personen  nach Berlin, wurde direkt im Anschluss auf dem Bandwirkerplatz unter allen Teilnehmern vom Vorsitzenden Andreas Bergert gezogen. Gewonnen hat ihn einer der jüngsten Teilnehmer, der die Strecke nicht per Rad, sondern neben seinen Freunden herlaufend bewältigte.

Aber auch die anderen Teilnehmer freuten sich über ihre erspielten Preise. Neben Schokolade, Süßigkeiten und Bällen, wurde auch ein Media-Markt-Gutschein im Wert von 10,- Euro gewonnen.