Aktuelles

SPD bekommt neues Ortsvereinsbüro

Wie bereits in den Medien gemeldet wurde, hat der Ronsdorfer SPD Ortsverein das Ladenlokal in der Elias-Eller-Straße Nummer 37 angemietet, in dem sich bisher ein Schustermeister mit Schlüsseldienst befand.Wir freuen uns, diese neuen Räume nicht nur für interne Sitzungen und Arbeitskreise nutzen zu können, sondern auch den Bürgern die Türe zum Gespräch zu öffnen. Zum Konzept unserer neuen Ortsvereinsstruktur gehört insbesondere der ehrliche Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern, das zeigen wir nicht nur in unseren politischen Entscheidungen, sondern insbesondere auch mit den ständigen Dialogen. Das neue Büro wird zu festen Öffnungszeiten für alle Fragen, Meinungen, Anregungen, Wünsche, Beschwerden oder Sorgen für die Ronsdorfer geöffnet sein.
Das Ortsvereinsbüro wird zusätzlich auch vom Landtagsabgeordneten Dietmar Bell als Wahlkreisbüro genutzt. Wir sind besonders stolz darauf, dass Dietmar Bell eine solche Verbundenheit zu Ronsdorf hat und vor allem das hält, was er vor seiner Wahl versprochen hat – nämlich für die Bürgerinnen und Bürger da zu sein. Bell wird zukünftig unter anderem Bürgersprechstunden und Bürgergespräche in den neuen Räumen führen.

22. September 2010 → Weiterlesen

Dialog-Stand “Parken in Ronsdorf”

Obwohl es die Ronsdorfer Presse ankündigte, waren die Bürgerinnen und Bürger einigermaßen überrascht, als unmittelbar nach der Wahl der SPD-Ortsverein am Ascheweg erneut mit einem Infostand (Thema “Wie würden Sie entscheiden – Koalitionsfragen”) zu sehen war.
“Nicht nur zu Wahlkampfzeiten ist es wichtig, mit den Ronsdorfern den Dialog zu suchen”, erklärt Pressesprecher Stephan Braun: “Wir wollen auch außerhalb des Wahlkampfs wissen, was die Bürgerinnen und Bürger in unserem Stadtteil denken, meinen und wünschen.”
-
Der zweite Dialog-Stand dreht sich um das Thema “Parken in Ronsdorf”. Kommen Sie zu uns in den Aschwweg (vor Rossmann) und sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema.
Ärgern Sie sich über unsinnige Halteverbote?
Haben Sie Probleme mit Parkraum in Ihrer Umgebung?
Wünschen Sie sich eine besondere Parkmöglichkeit?
Für diese und andere Fragen stehen wir Ihnen am
-
Samstag, den 18.09.2010
von 10.00 bis 12.00 Uhr
im Ascheweg (vor Drogeriemarkt Rossmann)

-
zur Verfügung.
Wir freuen und auf Ihren Besuch!

11. August 2010 → Weiterlesen

Zurück aus der Sommerpause

Auch online meldet sich die SPD-Ronsdorf nun zurück aus der Sommerpause. Als Bonbon haben wir Ihnen dieses Foto von Dietmar Bell, MdL, und seiner Frau Anne mitgebracht. Entstanden ist die Aufnahme beim Ronsdorfer Volksfest der W.I.R. in diesem Sommer.

01. August 2010 → Weiterlesen

SPD siegt in Ronsdorf

Die Wahl ist gelaufen und für uns ist es jetzt an der Zeit zu analysieren. Doch bevor wir damit beginnen, möchten wir allen Wählerinnen und Wählern in Ronsdorf für ihre Stimme danken. Unser Landtagskandidat Dietmar Bell konnte sich hier in Ronsdorf über ein Ergebnis von 40.44% freuen. Und das bei einer Wahlbeteiligung, die mit 64,01% über dem Trend in Wuppertal lag.
Aber auch bei den Zweitstimmen lag die SPD mit 33,66% hier im Stadtteil um knapp 3% vor der CDU.
Wir versprechen Ihnen, dass wir im engen Dialog mit Dietmar Bell bleiben werden, um die wichtigen Themen Ronsdorfs zu besprechen und, wann immer es notwendig ist, um Unterstützung bitten.

11. Mai 2010 → Weiterlesen

Ronsdorf vor der Wahl

Kurz bevor die Ronsdorferinnen und Ronsdorfer aufgerufen sind, ihre Stimme zur Landtagswahl 2010 abzugeben, trafen sich für den Heimat- und Bürgerverein Kurt Florian, der Pfarrer der ev. reformierten Gemeinde Dr. Jochen Denker, der Ronsdorfer Unternehmer und Dipl. Ingenieur Reinhard Beck, sowie der Wuppertaler SPD-Chef und Landtagskandidat Dietmar Bell zu einer Podiumsdiskussion unter dem Titel “Stimmen für die Zukunft – Ronsdorf vor der Wahl”.

08. Mai 2010 → Weiterlesen

Rosen und gute Laune zum Endspurt

150 rote Rosen verteilten die Ronsdorfer Genossinnen und Genossen beim letzten Wahl-Info-Stand zur Landtagswahl 2010. Gerade auch im Hinblick auf den morgigen Muttertag, kam dieser Blumengruß bei den Ronsdorfern gut an. Erfreulich zu hören war, dass viele bereits ihre Stimme zur Wahl per Brief abgegeben haben oder aber auch in jedem Fall ihr Kreuz am Sonntag machen wollen.
“Ich wähle Sie bei jeder Wahl!”, freute sich eine Ronsdorferin und ergänzte: “Deswegen freue ich mich über diese Rose umso mehr.”

08. Mai 2010 → Weiterlesen