Aktuelles

Keine „Schönwetterpolitik“ – Fahrradtour rund um Ronsdorf

Unbeeindruckt vom bergischen Landregen starteten die Sozialdemokraten am vergangenen Sonntag wie geplant ihre Radtour rund um Ronsdorf. Aufgrund der widrigen Wetterbedingungen war das Team zwar ein wenig kleiner geworden als ursprünglich erwartet, aber die anwesenden Genossinnen und Genossen ließen sich von ihrem sportlichen Plan nicht abbringen. Auf der ca. 20 km langen Strecke ging es zunächst durch die Ronsdorfer Anlagen hindurch, über die L419 weiter zur den im Bau befindlichen Apartments der Landeseinrichtungen nahe der Justizvollzugsanstalt. Über das Gewerbegebiet Erich-Hoepner-Ring und dem Wohngebiet im Knöchel fuhr das Peloton über Heidt, Wüste, Blaffertsberg und weiter bis zum Rehsiepen, bevor die Radtour am Bandwirker Bad mit einer kurzen Stärkung endete. Die Gruppe war sich einig, diese sehenswerte Tour nochmals zu fahren – allerdings dann bei besserem Wetter.

27. April 2014 → Weiterlesen

L419: Computersimulation des endgültigen Ausbaus

Die SPD Ronsdorf begrüßt die jüngste Bürgerinformation zum L419-Ausbau

Genau diese Art der Präsentation haben sich die Sozialdemokraten aus Ronsdorf gewünscht. Mit der Veranstaltung am 9. April 2014 in der Erich-Fried-Gesamtschule wurden die Ronsdorfer Bürger zu einem aktiven Dialog über den L419-Ausbau in einem größeren Rahmen eingeladen. Bei dieser Gelegenheit wurde auch eine Computersimulation über den endgültigen Ausbau der L419 vorgestellt. Nachstehend die wichtigsten Fotoausschnitte dieser Simulation.

10. April 2014 → Weiterlesen

Rabasseda-Kunstausstellung “Drei Tage – Drei Orte” auch in Ronsdorf zu sehen

IMG_1624In einer einmaligen Ausstellungstrilogie sind die Werke von Enrique Rabasseda-Mirò gleich dreimal in Wuppertal zu sehen. Die SPD Wuppertal stellt dafür drei ihrer Büros zur Verfügung. Die Eröffnungen finden jeweils statt am 14. März 2014 um 19.00 Uhr in der Robertstr. 5, am 15. März 2014 um 15.00 Uhr in der Sedanstr. 127 und am 16. März 2014 um 11.30 Uhr in der Elias-Eller-Str. 37 in Wuppertal-Ronsdorf. Ausgestellt wird an allen drei Orten ein unterschiedliches, aber insgesamt umfassendes künstlerisches Repertoire von Rabasseda:  Tuschezeichnungen, Radierungen, 
Lithographien, 
Tusche-Acryl-Werke, Ölgemälde, Monotypien,
Bleistiftarbeiten und
 Skulpturen. Alle Werke sind verkäuflich.

01. März 2014 → Weiterlesen