Aktuelles

Picobello-Tag in Ronsdorf

Am 13. April 2013 fand in Ronsdorf der vom Heimat- und Bürgerverein  der Picobello-Tag statt. Die SPD war für den unteren Teil des Aschewegs zuständig. Hinterher konnten sich die Teilnehmer im Bandwirkermuseum noch an leckerer Erbsensuppe stärken.

14. April 2013 → Weiterlesen

Bunter Ostergruß der SPD-Ronsdorf

Die SPD-Ronsdorf ließ es sich trotz Kälte und Schnee am Karsamstag nicht nehmen, auch in diesem Jahr die kleinen schmackhaften Ostergrüße an die Ronsdorferinnen und Ronsdorfer im Ascheweg zu verteilen. „Die bunten Eier findet man im Schnee sowieso besser“, meint Sven Wiertz, SPD-Bundestagskandidat für Ronsdorf, der an diesem Tag fast schon einen kleinen Ostermarathon zu absolvieren hatte. Denn neben Ronsdorf verteilte er noch an drei weiteren Standorten in Remscheid und Solingen die beliebten SPD-Ostereier an die Bürgerinnen und Bürger. Angesichts der sibirischen Witterungsverhältnisse ist das schon ein besonderer Einsatz. Auch wenn die heiße Wahlkampfzeit noch in weiter Ferne ist, ein bisschen Frühlingswärme wünschen sich mittlerweile wohl alle Ronsdorferinnen und Ronsdorfer.

03. April 2013 → Weiterlesen

„Freiheit und Leben kann man uns nehmen. Die Ehre nicht“

SPD-Ronsdorf gedenkt dem politischen Widerstand gegen Hitler und freut sich über 150 Jahre Parteigeschichte
 
Die "Agitation" von Ferdinand Lassalle vom Mai 1864 in Ronsdorf

Die “Agitation des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins” von Ferdinand Lassalle vom 22. Mai 1864 in Ronsdorf

Am vergangenen Samstag lud die SPD-Ronsdorf in das Naturfreundehaus in der Luhnsfelder Höhe ein, um diesem mutigen Demokratiebekenntnis von Otto Wels genau am 80. Jahrestag zu gedenken. Vor Genossinnen und Genossen aus Wuppertal und Remscheid erinnerte Sven Wiertz, Bundestagskandidat für den Wahlkreis 103, in seinem Vortrag an dieses historisch bedeutende Ereignis. Dabei ging er anlässlich unseres diesjährigen 150jährigen Parteijubiläums auch auf Ferdinand Lassalle ein, der kurz vor seinem Tod in Ronsdorf im Mai 1864 seine letzte und wohl wichtigste öffentliche Rede hielt.

24. März 2013 → Weiterlesen

“Der rote Rahmen” erfolgreich im OV-Büro eröffnet

Der rote Rahmen, getragen von Andreas Bialas (MdL), Heide Koehler, Martina Pauly, Eberhard Vogler (Künstler), Harald Scheuermann-Giskes

Premiere gelungen! Das kann man wohl so feststellen, nachdem an Weiberfastnacht mehr als 40 Gäste sich nicht von dem ungemütlichen Winterwetter abhalten ließen und in den knapp 20 Quadratmeter großen SPD-Sitzungsraum drängten, um die Ausstellungseröffnung mitzuerleben. In „Zeichen der Zeit“ präsentierte Eberhard Vogler fotografische Impressionen des Verfalls aus Lanzarote, Venedig und seiner Heimatstadt Wuppertal.

09. Februar 2013 → Weiterlesen

Ein Baum für hundert Jahre…

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Naturfreunde Ronsdorf im Juni dieses Jahres spendete
der SPD-Ortsverein Ronsdorf einen Baum für den neu gestalteten Gartenbereiches des Ronsdorfer
Vereinsheims. Im November war es dann endlich soweit: Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende und stellvertretende Bezirksbürgermeister Harald Scheuermann-Giskes und der stellvertretende Vorsitzende Simon Geiß übergaben den Baum den Naturfreunden und legten bei der Pflanzung persönlich Hand an.

04. Dezember 2012 → Weiterlesen