03. September 2017

SPD-BV-Fraktion besucht Fa. Columbus McKinnon

Columbus McKinnon Industrial Products GmbH

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Wuppertal-Vohwinkel besuchte am 29.08.2017, gemeinsam mit dem Bezirksbürgermeister Heiner Fragemann und dem SPD-Bundestagskandidaten Helge Lindh, die in Wuppertal ansässige Niederlassung der Fa. Columbus McKinnon Industrial Products GmbH. Hier in Vohwinkel werden mit rund 150 Mitarbeitern unter den eingeführten Marken Yale und Pfaff insbeson-dere Hebezeuge, Seilfederzüge, Krane und Fördertechnik produziert und weltweit vertrieben. Columbus McKinnon war die erste Firma, die sich 2013 im damals neuen Industriegebiet VohRang angesiedelt hat.

Die Betriebs- und Werksleiter Herr Greif und Herr Dungs führten die Fraktion durch die neue Lager- und Werkhalle. Die Darstellung der Produktionsvorgänge und die von der Firma entwickelten effektiven internen logistischen Abläufe gaben den Be-suchern einen praktischen Einblick in die hier praktizierte Lean Management Metho-dik. Von den Mitgliedern der SPD-Fraktion wurde positiv vernommen, dass eine große Zahl der Mitarbeiter schon über viele Jahre und Jahrzehnte der Firma ver-bunden sind und der Standortwechsel 2013 von Velbert nach Wuppertal mit keiner nennenswerten Fluktuation verbunden war. Das spricht für ein gutes Betriebsklima im Hause Columbus McKinnon.