22. Mai 2019

Tatkräftige Unterstützung aus Berlin und Düsseldorf!

2019-05-21 KlignbeilAm Dienstagabend freute sich die SPD in Wuppertal zusammen mit vielen Gästen darüber, dass der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil aus Berlin ins Bergische Land kam, um die Wuppertalerinnen und Wuppertal im Europawahlkampf zu unterstützen. In dem öffentlichen Dialogabend unterstrich Klingbeil, dass es neben dem gemeinsamen Handel in Europa auch ein soziales Miteinander geben muss.

Die SPD fordert hier unter anderem einen europäischen Mindestlohn, der sich am durchschnittlichen Einkommen des jeweiligen Landes orientiert. Unterstützt wurde der Generalsekretär durch den Fraktionsvorsitzenden der SPD im Düsseldorfer Landtag Thomas Kutschaty. Der Essener Sozialdemokrat und Justizminister in den Jahren 2010 bis 2017 wies darauf hin, dass Europa vor allem die Antwort für Frieden ist. „Diese Sicherheit seit 75 Jahren ist keine Selbstverständlichkeit“ betonte Kutschaty.
Servet Köksal, Vorsitzender der SPD in Wuppertal, liegt auch die Steuergerechtigkeit am Herzen. „Es kann nicht sein, dass der lokale Bäcker seinen fiskalen Beitrag leistet und sich Teile der international operierenden Konzerne davon stehlen“, so Köksal.