Zahra El Otmany Ihre Kandidatin für Langerfeld-Beyenburg

Foto: Jens Grossmann

Alter: 29
Beruf: Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Wissenswertes: Naturverbundenes Tennis-As mit marrokanischen Wurzeln.

Andere reden von Vielfalt. Ich bin es. Ich heiße Zahra El Otmany, bin eine 29 Jahre junge Frau,
wurde in Marokko geboren und lebe seit der Grundschule in meiner Heimatstadt Wuppertal.
Studiert habe ich Psychologie in den USA und Wirtschaftswissenschaften an der Bergischen Universität.
Als wissenschaftliche Mitarbeiterin arbeite ich im Büro der Landtagsabgeordneten BellBialasNeumann.
Beim SV Bayer Wuppertal spiele ich leidenschaftlich und leistungsorientiert Tennis.
Ich verbringe gerne meine Freizeit mit der Familie in der Natur.

# herzensmensch   #wirhaltenzusammen  #dubistwuppertal


Was habe ich erreicht / Was will ich erreichen

Fleiß und Beharrlichkeit sind wichtige Werte. Man erhält nichts einfach geschenkt. Nichts ist automatisch für immer.
Als Mädchen mit muslimischem Migrationshintergrund war mein Weg nicht immer einfach. Weder stieß ich in der neuen Umgebung überall auf Toleranz, noch bereitete man mich vorbehaltlos auf eine offene Gesellschaft vor. Aber es gab immer wichtige Begleiter auf meinem Weg. Ich musste viel lernen und habe den Willen mich einzugliedern und trotzdem ich selbst zu bleiben. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass mir Themen wie
Schule, Bildung, Kultur, Gleichstellung, Integration aber auch Stadtentwicklung und Digitalisierung am Herzen liegen.


Meine Top-Themen

  • Integration
  • Begleitung und Entwicklung
    der 7. Gesamtschule in Wuppertal
  • Stärkung von Familien- und Sozialleben
  • Einsatz für Umwelt und Nachhaltigkeit
    flächendeckend pflegen und ausbauen
  • Bildung für alle

Auf folgenden Kanälen finden Sie weiter Informationen über mich: