Guido Gehrenbeck Ihr Kandidat für Uellendahl-Mitte

Foto: Jens Grossmann

Alter: 53
Beruf: Kraftwerksmeister bei den Wuppertaler Stadtwerken
Wissenswertes: Der politisch sehr aktive Hundebesitzer geht gern im
Quartier spazieren oder fährt Fahrrad

Ich wohne seit etwa 50 Jahren im Uellendahl. Davon die letzen 20 Jahre aktiv in der Politik – im und für den Bezirk. In meiner Freizeit, die ich als Vater und Jugendschöffe habe, bin ich unter anderem 1. Vorsitzender des Bürgervereins Uellendahl. Zur Entspannung gehe ich gerne mit meinem Hund im Quartier spazieren und fahre auch sehr
gerne Fahrrad im Uellendahl und Umgebung.

#uellendahler   #lieblingsviertel   #dubistwuppertal


Was habe ich erreicht / Was will ich erreichen

Als Bezirksvertreter und früher auch als Stadtverordnerter, habe ich immer die Interessen der Bewohner vom
Uellendahl im Blick. Bei Verkehrsangelegenheiten oder auch bei umweltpolitische Themen bringe ich gerne mein Fachwissen ein. Dies werde ich auch weiterhin tun. Der Uellendahl bietet generationsübergreifend ein gutes Angebot und eine hohe Wohnqualität.

Der Uellendahl bietet Wohnen im Grünen, Arbeitsplätze vor Ort und die Innenstädte sind schnell zu erreichen. Es gibt viele ehrenamtliche Mitstreiter, die ständig das Gute im Uellendahl pflegen. Für Familien gibt es im Quartier ein gutes Angebot von Spielplätzen, Kindergärten, Schulen, Sportvereinen und weiteren Freizeitangeboten. Als Stadtverordneter möchte ich mich für die Förderung der Vereinsarbeit, die Instandsetzung von Spielplätzen
und eine bessere ÖPNV Anbindung einsetzen. Bei dem wichtigen Thema ÖPNV gibt es einen Antrag zum Nahverkehrsplan mit Forderungen zur Verbesserung der aktuellen Situation, außerdem gibt es einen Antrag zur Instandsetzung der Spielplätze.


Meine Top-Themen

  • Gute ÖPNV Verbindung
  • Generationsübergreifende Angebote
  • Barrierefreiheit im Bezirk
  • Spielplätze
  • Gutes Betreuungsangebot
  • Bezahlbarer Wohnraum
  • Arbeitsplätze im Quartier

Auf folgenden Kanälen finden Sie weiter Informationen über mich: