Heiner Fragemann Ihr Kandidat für Vohwinkel-Nord

Foto: Jens Grossmann

Alter:
Beruf: Pädagoge im Ruhestand

Wissenswertes:
Dem ehrenamtlich und politisch aktiven Vohwinkeler liegt der persönliche Austausch am Herzen.

Seit 1990 lebe ich im Westen Wuppertals. Von Anfang an mochte ich den ihm ganz eigenen Charakter Vohwinkels, eine Mittelstadt im Grünen mit guter Versorgung vor Ort sowie guter ÖPNV-Anbindung.
Es war für mich daher auch direkt klar, dass ich mich ehrenamtlich
für unseren Stadtteil einsetzen wollte. So gehöre
ich seit 1999 der Bezirksvertretung Vohwinkel an, seit 2007
als Bezirksbürgermeister. 2014 wurde ich zudem direkt in
den Rat der Stadt Wuppertal gewählt. Neben Aufgaben in der Parteiführung habe ich mich auch
in vielen Vereinen und Einrichtungen engagiert. Wichtig und zugleich angenehm war mir immer das Gespräch, der
direkte Austausch über Probleme und Anliegen im unmittelbaren Lebensumfeld der Vohwinkeler*innen.

#verlaesslich   #herzundverstand   #dubistwuppertal


Was habe ich erreicht / Was will ich erreichen

Ein vertrauensvolles Miteinander ist auch die Voraussetzung dafür, dass aus guten Ideen gute politische
Entscheidungen erwachsen. Wie schon bei der Erstellung unseres Wahlprogramms, sind Anregungen
der Bürger*innen, wie wir das Leben und Arbeiten in Vohwinkel noch besser machen können, entsprechend wichtig und willkommen.Um Vohwinkel für alle Generationen zu einem chancengerechten Stadtteil zu entwickeln, benötigen wir nicht nur geeigneten und bezahlbaren Wohnraum für die ältere Generation, sondern ebenso für junge Familien. Wir brauchen eine auf die Bedürfnisse der Menschen abgestimmte Infrastruktur, einen leistungsstarken öffentlichen Personennahverkehr, optimierte Radwege, die Aufrechterhaltung eines bedarfsgerechten und wohnortnahen Kita- und Schulangebotes, sowie die Gewährleistung guter Einkaufsmöglichkeiten. Der Weg von arbeitsplatzerhaltender und -schaffender Wirtschaftsförderung durch neue Impulse für die Ansiedlung
mittelständischer Unternehmen wie im Gewerbepark VohRang muss fortgesetzt werden. Vohwinkel verfügt über eine ausgeprägte Vereinsstruktur. Das ehrenamtliche Engagement gilt es mit Nachdruck zu unterstützen, ohne dabei die öffentliche Hand


Meine Top-Themen

  • Integriertes Verkehrskonzept
  • Stärkung von ÖPNV und Radverkehr
  • Nachhaltige Quartiersentwicklung
  • Entwicklung von zukunftsorientierten Gewerbeflächen
  • Förderung ehrenamtlichen Engagements

Auf folgenden Kanälen finden Sie weiter Informationen über mich: