Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einladung zur Stadtrundfahrt „Auf den Spuren von Johannes Rau“ am Samstag, 27.11.2021

Termin

Datum:
27. November
Zeit:
14:00 bis 17:00

Veranstalter

SPD UB Wuppertal

Veranstaltungsort

Johannes-Rau-Platz , Wuppertal-Barmen

Johannes Rau wäre im Januar 90 Jahre alt geworden. Er hat den Menschen im Laufe seines langen politischen Wirkens unter anderem als Stadtverordneter, Landtagsabgeordneter, Oberbürgermeister, Ministerpräsident von NRW, Kanzlerkandidat und schließlich Bundespräsident gedient.

Dabei hat Johannes Rau Spuren im Bewusstsein der Bevölkerung hinterlassen. In Wuppertal erinnern zahlreiche Orte an den Menschen und Politiker und seine Leistungen für unsere Stadt und unser Land.

Als Wuppertaler SPD haben wir allen Grund stolz darauf zu sein, das eine solch beeindruckende Persönlichkeit einer von uns war und leider vor 15 Jahren von uns gegangen ist. Doch leben Menschen die in Erinnerung gehalten werden nicht etwas weiter? Wenn auch in der Ferne?

Um die Erinnerung an Johannes und seine Werte hoch zu halten bist Du ganz herzlich zu einer Stadtrundfahrt unter dem Titel “Auf den Spuren von Johannes Rau” eingeladen. Unter einer fachkundigen Leitung geht es los am Samstag, 27.11.2021, 14 Uhr, am Johannes Rau Platz, 42275 Wuppertal.

Im Mittelpunkt der ca. 2,5 bis maximal 3 stündigen Tour steht Johannes als Mensch und als Politiker. Die Stadtführung umfasst deshalb neben den Stationen seines politischen Wirkens unter anderem auch das Restaurant Karpaten, wo Johannes leidenschaftlich gerne Skat kloppte sowie sein Wohnhaus am Katernberg.

Die Zwischenstationen fahren wir mit einem Niederflurbus an. Dieser bietet auch Menschen die einen Rollator oder Rollstuhl nutzen einen barrierearmen Einstieg.

Anmeldung: Sofern Du teilnehmen möchtest, sende bitte Deine Anmeldung bis zum 17.11.2021 per E-Mail an UB.Wuppertal.NRW@nullspd.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

​​​​​​​Bitte nenne bei der Anmeldung Deinen Namen, Anschrift und Rufnummer. Sofern Du einen Rollstuhl fährst, teile bitte auch dies mit.

Um einen sicheren Ablauf zu gewährleisten gilt die 2G-Regelung: Geimpft oder genesen.
​​​
Herzliche Grüße
Dein

Servet Köksal
Vorsitzender SPD-Unterbezirk Wuppertal