Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Diskussion über die Auswirkungen der Pandemie auf Kinder, Schüler*innen und Jugendliche

Details

Datum:
16. Februar
Zeit:
19:00 bis 21:00
Exportieren

Sehr geehrte Damen und Herren,

als SPD haben wir auch stets die Menschen im Blick, die entweder übersehen werden, weil sie ihre berechtigten Anliegen nicht hörbar artikulieren können oder über die gerne geredet wird, ohne mit ihnen zu sprechen.

In der aktuellen Pandemie, die nun seit fast zwei Jahren andauert, wurde unseren Kindern und Jugendlichen einiges abverlangt:
* von Wechsel- über Distanz- bis hin zu gar keinem Unterricht;
* von gesperrten Kinderspielplätzen über geschlossene Sportanlagen bis hin zum Gebot, keine Freunde zu treffen;
* auch Schulabschlussfeiern oder Kommunionen waren gar nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Gemeinsam mit unserer Landtagskandidatin Dilek Engin (Lehrerin) wollen wir den Fragen nachgehen, welche Auswirkungen die Pandemie auf unsere Kinder, Schüler*innen und Jugendlichen hatte und immer noch hat. Und welche Konsequenzen wir ziehen müssen, damit sich Fehler nicht wiederholen.

Alle Interessierten sind zu einer Online-Diskussion am Mittwoch, 16. Februar 2022 um 19:00 Uhr eingeladen, bei der wir uns dem Thema „Auswirkungen der Pandemie auf Kinder, Schüler*innen und Jugendliche“ widmen möchten.

Folgende Podiumsgäste werden aus ihren Perspektiven Einblicke geben:
* Dilek Engin, Landtagskandidatin und Lehrerin;
* Laurent Renner, Vorsitzender der Bezirksschülervertretung;
* Nilay Doğan, Psychologin, Arbeitsfelder Kinder und Jugendliche
* Silvana Faestermann, Sozialarbeiterin an einer Grundschule
eine Vertreterin der Erziehungs- & Familienberatungsstelle der Diakonie Wuppertal;

Publikumsfragen können gerne während der Veranstaltung über die Kommentarfunktionen gestellt oder auch im Vorfeld per E-Mail an spdwuppertal@nullgmx.de eingereicht werden.

Die virtuelle Diskussion wird über YouTube und Facebook live übertragen und kann über folgende Verlinkungen aufgerufen werden:
https://www.facebook.com/spd.wuppertal.de
https://www.youtube.com/channel/UCCJzY6n6xM2IA_Dv7gB3v8g

​​​​​​​Solidarische Grüße

Servet Köksal
Vorsitzender SPD Unterbezirk Wuppertal