Yannik Düringer Ihr Kandidat für Heckinghausen-West

Foto: Jens Grossmann

Alter: 20
Beruf: Student

Wissenswertes: Yannik trägt blumige Hemden, hat bunte Ideen und steht für ein florierendes Heckinghausen

Ich bin Yannik Düringer und studiere an der Bergischen Universität Wuppertal Sozialwissenschaften und Geschichte. In meiner freien Zeit spiele ich Geige, lese über mittelalterliche Geschichte, beschäftige mich mit dem Eurovision Song Contest und bin Vorsitzender der Jusos Wuppertal, der Jugendorganisation der SPD. Meine Familie wohnt seit über 50 Jahren im Heckinghauser Westen: Oma, Tante, Onkel, Eltern und ich sind hier zuhause. Seitdem ich zwölf Jahre alt bin darf ich mich offiziell auch Heckinghauser nennen, obwohl ich sowieso schon die meiste Zeit meiner Kindheit am Murmelbach verbracht habe. Heckinghausen ist dabei vielfältig: Von jung bis alt, von gut bis etwas schwächer situiert leben wir alle friedvoll zusammen, vielleicht auch manchmal aneinander vorbei.

#NeueMittefürHeckinghausen   #Blümchenhemdenträger   #dubistwuppertal


Was habe ich erreicht / Was will ich erreichen

Ich bin der jüngste Kandidat der SPD und trete das erste Mal für den Heckinghauser Westen an. Für unseren Stadtteil habe ich viele frische und junge Ideen. Ein großes Problem von Heckinghausen ist die fehlende Stadtteilmitte. Der Gaskessel ist DAS Wahrzeichen und ich bin überglücklich, dass wir diesen in den letzten Monaten und Jahren belebt haben. Doch drumherum passiert einfach noch zu wenig. Ich möchte mich für eine neue Stadtteilmitte als Treffpunkt, Verweilmöglichkeit und Anker für jung und alt einsetzen. Gleichzeitig ist die Heckinghauser Straße zur Umgehungsstraße für die B7 verkommen. Kein Grün, keine Außengastronomie, keine Lebensqualität. Ich sage: Da geht was! Auch ist Heckinghausen der einzige Stadtteil in Wuppertal ohne eine weiterführende Schule.Ich möchte deshalb erreichen, dass die 7. Gesamtschule für unsere Stadt in Heckinghausen gebaut wird! Generell zeigt sich, dass unser Stadtteil zu wenige Angebote für junge Menschen bereithält. Auch da will ich für Sie was bewegen!
Heckinghausen ist mehr als nur der Stadtteil den man manchmal durchquert wenn es auf der B7 mal wieder zu voll wird. Von der Freilligstraße bis zum Heidt, von der Murmelbach bis ins Fischertal möchte ich Ihr Ansprechpartner werden. Und garantiert nicht nur alle fünf Jahre zur Wahl zu sehen sein.


Meine Top-Themen

  • Eine neue Mitte für Heckinghausen
  • Umgestaltung der Heckinghauser Straße
  • Spielpätze
  • bessere ÖPNV-Anbindung (z.B. eine S-Bahn-Station in Heckinghausen)
  • mehr Angebote für junge Menschen schaffen
  • Fahrradstellplätze
  • effektiver Klimaschutz